Werden Sie Kooperationsschule des NRW-Technikums

Als Partnerschule des NRW-Technikums engagieren Sie sich für eine geschlechtergerechte Berufs- und Studienförderung junger Frauen und bauen gleichzeitig Ihr Berufsorientierungsangebot aus.

Sie ebnen Schülerinnen, die bereits während der Schulzeit an Mathematik, Informatik, Chemie, Physik oder Technik interessiert waren, einen Weg für ein MINT-Studium nach dem (Fach-)Abitur und unterstützen eine konkrete Berufsperspektive.

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Das NRW-Technikum ist ein sechsmonatiges Programm (Sept. bis Feb.) für (Fach-)Abiturientinnen, die sich für einen oder mehrere MINT-Bereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) interessieren, aber noch unsicher sind, ob so ein Studium das Richtige für sie ist.

Die Technikantinnen haben die Möglichkeit, nach ihrem (Fach-)Abitur ohne Risiko und Verpflichtung ein MINT-Studium und einen MINT-Beruf auszuprobieren. Während des Programms erfahren sie, wie ein Studium im Allgemeinen abläuft, was es konkret bedeutet, ein MINT-Fach zu studieren und welche beruflichen Tätigkeiten man als Mathematikerin, (Wirtschafts-)Informatikerin, Physikerin, Chemikerin oder Ingenieurin ausüben kann.

Wir kooperieren mit Schulen, um die Schülerinnen in ihrem lebensnahen Umfeld abzuholen. Als Lehrkraft, Schulleitung etc. bringen Sie Ihren Schülerinnen das NRW-Technikum näher und informieren sie darüber. Hierfür erhalten Sie unser Programmmaterial in digitaler und postalischer Form, welches Sie verteilen und auslegen können. Außerdem nehmen wir Sie auf unsere Liste der Kooperationsschulen auf und informieren Sie über aktuelle Termine des NRW-Technikums.

Darüber hinaus besuchen wir Ihre Schule gerne an Infotagen oder ähnlichen Veranstaltungen, um interessierten Schülerinnen das Berufs- und Studienorientierungsprogramm des NRW-Technikums persönlich vorzustellen. Hierfür ist der Zeitraum zwischen Januar und Juni am geeignetsten, da den Schülerinnen das Ende ihres (Fach-)Abiturs kurz bevorsteht und die Entscheidung, welchen Weg sie danach einschlagen, immer wichtiger wird.

Wir suchen außerdem den Dialog mit wichtigen Multiplikator*innen wie Schulsprechenden, Schüler*innenvertretungen und Elternvorsitzenden, die auf das NRW-Technikum aufmerksam machen und vernetzen uns auch gerne über die Sozialen Medien, wie Instagram und Facebook, um im direkten Kontakt mit Interessentinnen zu stehen.

Teilnehmen kann jede Schule in Nordrhein-Westfalen, an der eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder ein Fachabitur erworben werden kann. Außerdem sollten Sie dem NRW-Technikum Raum geben, um das Programm durch einen persönlichen Besuch oder die Bereitstellung von Infomaterial vorzustellen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, als Lehrkraft, Elternvertretung, Schulleitung etc. Ihren Schülerinnen oder Töchtern eine geschlechtergerechte Berufs- und Studienorientierung zu ermöglichen und sich für eine Förderung des weiblichen MINT-Nachwuchses zu engagieren, kontaktieren Sie uns gerne.

In unserem Downloadbereich finden Sie unter anderem Plakate und Flyer des NRW-Technikums, welche Sie herunterladen und auch ausdrucken oder weiterschicken dürfen. Gerne schicken wir Ihnen unser Informationsmaterial auch zu. Sprechen Sie uns hierfür einfach an.

Darum lohnt es sich, Kooperationsschule des NRW-Technikums zu sein

Unterstützung Ihrer Schülerinnen

Sie begleiten und unterstützen Ihre Schülerinnen nachhaltig und rechtzeitig beim Übergang zwischen Schule und beruflichem Weg.

Spezifische Förderung

Sie engagieren sich für eine geschlechtergerechte Berufs- und Studienförderung junger Frauen, insbesondere im MINT-Bereich.

Ausbau Ihres Angebots

Sie bauen Ihr Berufs- und Studienorientierungsprogramm aus und bieten Ihren Schülerinnen ein vielfältiges Angebot.

Offizielle Kooperationsschule

Sie werden in unsere Liste der Kooperationsschulen aufgenommen und über aktuelle Termine des NRW-Technikums informiert.

Öffentliche Sichtbarkeit

Sie profitieren von der Öffentlichkeitsarbeit des NRW-Technikums und werden als engagierte Schule sichtbar.

Teil eines großen Netzwerks

Sie sind Teil eines einzigartigen, NRW-weiten MINT-Netzwerks von Hochschulen, Schulen und Unternehmen.